L/SW/RRS Klauenkupplungen

Für Pumpen-, Lüfter- und Hydraulikantriebe wurden die L/SW und RRS Kupplungen entwickelt. Einzig in dieser Kupplungsserie sind die Naben sowohl mit sternförmigen elastischen Elementen (Spider) als auch mit einem radial geschlitzten elastischen Ring nutzbar. Der sogenannte Snap-Wrap wird durch einen Stahlring in der Position gehalten. Snap-Wrap Elemente bieten Vorteile bei:

  • einfacher Austausch der elastischen Elemente ohne Verschieben der Naben
  • Ausrichten der Kupplungen ohne elastische Elemente, die Rückstellkräfte in den Elementen verfälschen nicht das Ausrichtergebnis.
  • durch Wechsel von Nitril auf Polyurethan oder H-Trans kann einfach die Belastbarkeit der Kupplung gesteuert werden
  • durchschlagsichere Kupplung.

RRS Kupplungen sind doppelt-kardanische Kupplungen mit Aluminium-Distanzstück, das zwischen zwei Snap-Wrap Elementen gehalten wird. Wellenabstände lassen sich dadurch überbrücken. Das Distanzstück lässt sich leicht montieren und demontieren.

L/SW und RRS Kupplungen werden häufig in hydraulischen Antrieben und an Pumpen verwendet.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle in diesem Datenblatt aufgeführten Kupplungen in Europe angeboten werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb für weitere Informationen

Veröffentlicht in Elastomerkupplungen, Uncategorized und verschlagwortet mit , , , , , , .

Ein Kommentar

  1. Pingback: Elastomer-Kupplungen - Rathi Europe GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.