Metallmembrankupplungen Discoflex

Metallmembrankupplung
RSK Kupplung

Rathi Metallmembrankupplungen sind für den Einsatz an Pumpenantrieben ideal geeignet. Als flexibles Element dient ein Stapel an dünnen Metallmembranen, die zwischen Antriebs- und Abtriebsseite so befestigt sind, das eine bewegliche Verbindung entsteht. Dadurch gleichen die Kupplungen Achsversatz in axialer und angulare Richtung aus, und bei den doppelt-kardanischen Kupplungen mit Distanzstück wird zusätzlich Radialversatz ausgeglichen. Die Drehmomente werden verschleißfrei, wartungsfrei und verdrehspielfrei übertragen. Hohe Drehzahlen und hohe Umgebungstemperaturen machen den Kupplungen nichts aus. Bei richtiger Auslegung ist die Nutzungsdauer unbeschränkt.

  • hohe Drehmomente bezogen auf den Durchmesser
  • wartungsarm
  • kein Schmieren erforderlich
  • Temperaturbeständig
  • flexible Gestaltung, Anpassung an den Einsatzfall machbar
  • Kupplungen mit Distanzstück für API 610 und 671
  • ausgereiftes Design
  • Metalloberflächen phosphatiert
  • Bauartbedingte Wuchtgüte von G6.3, höhere Wuchtgüte optional verfügbar
  • Lange Lebensdauer
  • Einfach zu montieren und zu nutzen
  • ATEX
Veröffentlicht in Metallkupplungen, Uncategorized und verschlagwortet mit , , , , , .

Ein Kommentar

  1. Pingback: Metallkupplungen - Rathi Europe GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.